U-S-C Newsletter Anmeldung

Wenn Sie künftig Angebote von U-S-C erhalten wollen, können Sie hier den Newsletter bestellen!

Die Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

 

Fehler

Gebrauchte Software Lizenzen

Unser Gütesiegel steht für sicheren Verkauf gemäß dem EuGH Urteil (03.07.2012) Gebrauchte Software Lizenzen

Gebrauchte Software Lizenzen kaufen - ohne rechtliches Restrisiko!

1) Vollständige Original-Lizenzen

Experten der U-S-C prüfen jede gebrauchte Software auf Echtheit, Vollständigkeit und Original COA (Sticker mit Produkt-Key).

2) Verkauf nur von "Kompletten Volumenverträgen"

Das EuGH hat entschieden, dass "komplette Lizenzpakete und Volumenverträge" verkauft werden dürfen. Der Verkauf ist in der Regel auch dann zulässig, wenn es in den AGB''s verboten sein sollte!

3) Transparente "Microsoft Lizenzübertragung"

Der Lizenztransfer wird problemlos mit dem offiziellen Microsoft Lizenz-Transferformular durchgeführt. Dieses Formular wird von Verkäufer und Käufer unterzeichnet, Microsoft transparent damit informiert. Es dokumentiert Microsoft konform die Lizenzherkunft.

4) Mögliches Restrisiko: "Lizenzkauf mit Notartestat"

Nach Ansicht verschiedener Richter sind spezielle Schweizer Notartestate (Urteile des LG Frankfurt (05/2011) und LG Frankfurt am Main (07/2011)) kein ausreichender Lizenznachweis. Bilden Sie sich ihre eigene Meinung: Heise Online: "Landgericht Frankfurt (Az. 2-06 O 428/10, 05/2011) hat XXX GmbH den Einsatz von Notartestaten verboten". "Landgericht Frankfurt am Main (Az.: 2-06 O 576/09) Außerdem muss der Käufer auch noch Schadenersatz zahlen ... Schließlich wähnte sich der Verurteilte ... auf der sicheren Seite."

5) Mögliches Restrisiko beim Kauf/Verkauf von "Aufgespaltenen Lizenzen (z.B. Office) aus Volumenverträgen"

Seit dem EuGH-Urteil sind angesehene Fachjuristen und die U-S-C der Rechtsmeinung:

Der Verkauf aufgespaltener Lizenzen (auch Office) aus Microsoft Volumen Verträgen ist nun auch verboten!*

U-S-C verkauft nur sichere "Komplette Openverträge".

*Das Hanseatische Oberlandesgericht hat die Anträge eines Konkurrenten gegen die Darstellung unserer Rechtsmeinung inzwischen auch in 2. Instanz in allen Punkten abgelehnt! Wir haben Recht behalten. Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung: Verbot "Verkauf von Aufgespaltenen Lizenzen!"