U-S-C in der Presse

Handelsblatt | 02. 08. 2018
Handelsblatt berichtet über U-S-C:
Warum Gebrauchte Software immer attraktiver wird

Maschinen, Hardware und andere physische Elemente in einem Unternehmen nutzen sich nach einer gewissen Zeit ab – digitale Produkte jedoch nicht. Deshalb ist es unverständlich, warum Unternehmen das Einsparpotenzial von gebrauchten Produkten oft nicht sehen oder gar ignorieren. Eine gebrauchte Software ist schließlich genauso gut wie eine neue Lizenz. Allerdings deutlich günstiger.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Warum Gebrauchte Software immer attraktiver wird

ntv_logo

N-TV | 26. 07. 2018
ntv berichtet über U-S-C:
Gebrauchte Software legal und sicher kaufen

… Die Rechtsprechung von 2014 erlaubt es also auch, kleinen und besonders mittelständische Unternehmen, immense Geldbeträge einzusparen, da beim Kauf von gebrauchten Lizenzen nicht selten eine Einsparung von über 50 Prozent gegenüber dem Neupreis möglich ist.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Gebrauchte Software legal und sicher kaufen

Handelsblatt | 25. 07. 2018
Handelsblatt berichtet über U-S-C:
Software Asset Management – kompetente Lizenzvorsorge

IT-Verantwortliche und Administratoren mittelständischer und großer Unternehmen stehen täglich vor zahlreichen Herausforderungen. Eine davon ist der Lizenzbereich, der oft mit überraschenden Audits und hohen Kosten verbunden ist. Doch solchen Prüfungen kann man mit internen Kontrollen durch externe Berater vorbeugen. Wer als IT-Chef ein smartes Software Asset Management (SAM) führen möchte, sollte seine Softwarelizenzen unbedingt von Experten überprüfen und zertifizieren lassen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Software Asset Management – kompetente Lizenzvorsorge

CRN | 16. 03. 2018
CRN-Interview zu gebrauchter Software
„Der Prüfprozess ist aus unserer Sicht relativ einfach“

Immer wieder tappen Unternehmen beim Einkauf gebrauchter Software in die Falle. Dabei wäre die Überprüfung der Rechtssicherheit von Lizenzen nach Ansicht der U-S-C-Geschäftsführer Peter Reiner und Walter Lang eigentlich ganz einfach.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Der Prüfprozess ist aus unserer Sicht relativ einfach

Autor: Lars Bube

CRN | 15. 02. 2018
Gebrauchter BMW statt neuer Fiat: Starke Margen im zweiten Lebenszyklus

Schon seit mehreren Jahren kennt der Markt für gebrauchte IT nur eine Richtung: aufwärts. Neben dem steigen Wachstum, das vor allem im Hardwarebereich gegen den Trend geht, zeichnet er sich durch gute Margen und neue Geschäftschancen aus. Das überzeugt immer mehr Reseller, in das Geschäft mit Secondhand-IT einzusteigen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Starke Margen im zweiten Lebenszyklus

Autor: Lars Bube

ChannelPartner | 02. 02. 2018
Hundertprozentig sicher: U-S-C bietet Prüfsiegel für gebrauchte Volumenlizenzen

Der Münchener Spezialist für gebrauchte Software garantiert nun mit einem Siegel für rechtliche Unbedenklichkeit – selbst bei einer Überprüfung durch Microsoft.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
U-S-C bietet Prüfsiegel für gebrauchte Volumenlizenzen

Autor: Karl-Erich Weber

CRN | 14. 02. 2018
30.000 fragwürdige Office-Lizenzen im Handel: Eine Frage der Transparenz

Im Herbst sind rund 30.000 gebrauchte Microsoft-Office-Lizenzen im deutschen Gebrauchtsoftwaremarkt aufgetaucht, deren Rechtmäßigkeit laut Experten zumindest zweifelhaft ist. Für manche Händler ist dies offenbar dennoch kein Hindernis, sie an ihre Kunden weiterzugeben.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Eine Frage der Transparenz

Autor: Lars Bube

 

Dealers Only. Das Reseller-Magazin für Informationstechnolgy | 02. 02. 2018
Hundertprozentig sicher: U-S-C führt eigenes Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen ein

Die Legalisierung des Gebrauchtsoftwarehandels durch EuGH und BGH lässt Einspar-Möglichkeiten von mehr als 50% im Software-Segment zu. Allerdings muss die gebrauchte Software bestimmte rechtliche Anforderungen erfüllen. Und dass sie das tut, lässt sich nun durch das in Deutschland einzigartige Prüfsiegel des Münchner Unternehmens U-S-C auf einen Blick erkennen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Hundertprozentig sicher: U-S-C führt eigenes Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen ein

CRN | 31. 01. 2018
Gebrauchtsoftware mit Siegel: U-S-C garantiert Audit-Sicherheit

Mit einem eigenen Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen will U-S-C das Vertrauen der Kunden in gebrauchte Softwarelizenzen stärken, indem man ihnen damit Audit-Sicherheit nach den Voraussetzungen des Herstellers garantiert.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
U-S-C garantiert Audit-Sicherheit

Autor: Lars Bube

NWN. Netzwerker News | 03. 02. 2018
Prüfsiegel für Gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen

Die Legalisierung des Gebrauchtsoftwarehandels durch EuGH und BGH lässt Einspar-Möglichkeiten von mehr als 50% im Software-Segment zu. Allerdings muss die gebrauchte Software bestimmte rechtliche Anforderungen erfüllen. Und dass sie das tut, lässt sich nun durch das in Deutschland einzigartige Prüfsiegel des Münchner Unternehmens U-S-C auf einen Blick erkennen. Microsoft-Volumenlizenzen mit diesem U-S-C-eigenen Prüfsiegel sind rechtlich einwandfrei und halten jedem noch so gründlichen Check durch ein Microsoft-Audit stand.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Prüfsiegel für Gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen

Funkschau | 30. 01. 2018
Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen

Software gebraucht zu erwerben, ist für Unternehmen eine kostengünstige Alternative zur Neuanschaffung. Essenziell ist jedoch, dass die Gebrauchtsoftware Rechts- und Auditsicherheit bietet. Das Prüfsiegel des Münchner Unternehmens U-S-C soll dabei Orientierung geben.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen

Autor: Sabine Narloch

CRN | Dezember 2017
Eine Frage der Transparenz – Darauf sollten Sie beim Kauf von Microsoft Office Lizenzen achten

Im Herbst sind rund 30.000 gebrauchte Microsoft-Office-Lizenzen im deutschen Gebrauchtsoftwaremarkt aufgetaucht, deren Rechtmäßigkeit laut Hersteller und Experten zumindest zweifelhaft ist. Für manche Händler ist dies offenbar dennoch kein Hindernis, sie an ihre Kunden weiterzugeben. Die müssen nun eventuell mit Problemen rechnen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Eine Frage der Transparenz

Autor: Lars Bube

FF Flurfunk – 15.06.2017
Firmengruppe Horstmann freut sich über U-S-C SAM Zertifikat für erfolgreichen Abschluss der Lizenzvorsorge SAM easyCheck

Am 20.05.2017 hat sich die Firmengruppe Horstmann einer freiwilligen Lizenzprüfung unterzogen. Geprüft wurde die korrekte Lizenzierung aller im Hause eingesetzter Software nach Microsoft Lizenzbedingungen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
(Firmenzeitung für die Unternehmensgruppe Horstmann Nr. 116 – Ausgabe 06/07/2017 Nordhorn)
Firmengruppe durch U-S-C korrekt Software lizenziert

IT Zoom – 29.06.2017
Software-Audits: Schutz vor bösen Überraschungen

Software-Audits führen im Mittelstand immer wieder zu ungeplanten Ausgaben – etwa in Form von hohen Kosten für Nachlizenzierungen und Back-Support (…) wobei kaum ein Kunde rein zufällig für ein Lizenz-Audit ausgewählt wird.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Software-Audits: Schutz vor bösen Überraschungen

IT Mittelstand – 05/2017
„Wie wappnen sich IT-Chefs mittelständischer Unternehmen gegen die Risiken der Audits von Software-Herstellern?“

Software-Audits führen im Mittelstand immer wieder zu ungeplanten Ausgaben – etwa in Form von hohen Kosten für Nachlizenzierungen und Back-Support.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Wie wappnen sich IT-Chefs Mittelständischer Unternehmen

Tipps für den Gebraucht Software Kauf

IT Business – 25.04.2017
Tipps für den Gebraucht Software Kauf:
Kaufen Sie Gebrauchte Software einfach wie einen Gebrauchtwagen!

Was aus Sicht des Anbieters neuer und gebrauchter Software und Lizenzmanagement-Spezialisten U-S-C
aus München beim Kauf von Software ebenso wie beim Erwerb eines Wagens aus zweiter Hand beachtet
werden sollte, erfahren Sie unterhaltsam aufbereitet in unserer Bildergalerie.

Kauf-Tipps: Gebrauchte Software so sicher kaufen wie ein Auto

Volumenlizenz-Aufspaltung generell rechtmäßig?

IT-Business – 14.09.2016
Volumenlizenz-Aufspaltung generell rechtmäßig?

Beim Thema Gebrauchtsoftware wird mit harten Bandagen gekämpft. Das zeigt sowohl die Art und Weise, wie Secondhand-Software-Anbieter vor Gerichten streiten als auch die Öffentlichkeitsarbeit der Anbieter.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Volumenlizenz-Aufspaltung generell rechtmäßig?

Autor: Katrin Hofmann
Adobe-Volumlenlizenz ist nicht gleich Microsoft-Volumenlizenz

Mittelstandswiki – 09/2016
Adobe-Volumlenlizenz ist nicht gleich Microsoft-Volumenlizenz

In einer jüngst vor deutschen Gerichten ausge­tragenen Aus­einander­setzung zwischen dem Händler usedSoft und dem Lizenz­berater U-S-C konnte abermals im Sinne der Anwender ein Stück Rechts­sicherheit hergestellt werden.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Adobe-Volumlenlizenz ist nicht gleich Microsoft-Volumenlizenz

Autor: Axel Oppermann

IT-Mittelstand – 11/2015
„…keine Microsoft-Lizenzen aus aufgespaltenen Volumenlizenzverträgen…“

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Keine Microsoft-Lizenzen aus aufgespaltenen Volumenlizenzverträgen

IT-Zoom – 18. 07. 2015
Gebrauchte Software wird salonfähig

Lizenzaudit-Experte U-S-C mahnt aber nach wie vor beim Kauf von aufgespaltenen Volumenlizenzen zur Vorsicht.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Gebrauchte Software wird salonfähig

CRN – 18. 03. 2014
Schmerzhaft und unerwartet für die Software-Hersteller

Im Interview mit CRN erklären die beiden U-S-C Geschäftsführer Peter Reiner und Walter Lang, warum der gebrauchte Softwaremarkt aus ihrer Sicht nun sicher ist.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:Schmerzhaft und unerwartet für die Software-Hersteller

Autor: Lars Bube

IT Business – 11. 02. 2014
Was geht beim Handel mit Gebraucht-Software und was nicht?

Der Bundesgerichtshof hat sich Ende Januar in seiner Urteilsbegründung dem Urteil vom Europäischen Gerichtshof zu gebrauchter Software angeschlossen und die Rechtmäßigkeit des Gebrauchthandels bestätigt. Peter Reiner, Geschäftsführer von U-S-C, erklärt die Details zum Urteil.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Was geht beim Handel mit Gebraucht-Software und was nicht?

Autor: Heidi Schuster

www.cloudcomputing-insider.de

Cloud Computing Insider – 20. 01. 2014
U-S-C Umfrage: Nur jedes dritte Unternehmen prüft seine Software-Lizenzen jährlich

Das Beratungsunternehmen U-S-C befragte Unternehmen nach ihrem Umgang mit Software-Lizenzen mit teilweise überraschenden Ergebnissen. So scheinen häufig die Folgen falscher Lizenzierung verdrängt zu werden.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
U-S-C Umfrage: Nur jedes dritte Unternehmen prüft seine Software-Lizenzen jährlich

Autor: Heidi Schuster

www.computerwelt.de

Computerwelt – 18. 07. 2013
BGH-Urteil: Gebrauchtsoftwarehandel an der Wegscheide

Am 17. Juli 2013 wies der Bundesgerichtshof (BGH) die Klage von Oracle gegen UsedSoft ab. Nun muss das Oberlandesgericht (OLG) München den Fall neu verhandeln und Details über den konkreten Ablauf des Verkaufs von Gebrauchtsoftware klären. Damit bleibt die Sache mit dem Wiederverkauf von „gebrauchten“ Softwarelizenzen vertrackt.

Autor: Ronald Wildscheck

www.crn.de

ChannelPartner – 18. 07. 2013
Gebrauchtsoftwarehandel an der Wegscheide

Am 17. Juli 2013 wies der Bundesgerichtshof (BGH) die Klage von Oracle gegen UsedSoft ab. Nun muss das Oberlandesgericht (OLG) München den Fall neu verhandeln. Wie reagieren die Gebrauchtsoftware-Händler auf diese Entscheidung?

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Gebrauchtsoftwarehandel an der Wegscheide

Autor: Ronald Wiltscheck

EuGH Urteil zu gebrauchter Software ist sensationell

IT-Business – 18.07.2013
Weiter Unklarheit nach BGH-Entscheidung zu Gebrauchtsoftware

Nachdem der Jubel der Gebrauchtsoftware-Händler über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom Juli 2012 groß war, schwanken die Reaktionen auf die aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofes zwischen Bedauern und Freude. Auf jeden Fall heißt es wieder einmal abwarten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Weiter Unklarheit nach BGH-Entscheidung zu Gebrauchtsoftware

Autor: Katrin Hofmann

EuGH Urteil zu gebrauchter Software ist sensationell

IT-Business – 04.01.13
U-S-C will mit Cloud-Software punkten

Walter Lang, der gemeinsam mit Peter Reiner Geschäftsführer von U-S-C ist, die mit gebrauchter und neuer Software handelt, blickt mit Zuversicht auf das Jahr 2013.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
U-S-C will mit Cloud-Software punkten

Autor: Katrin Hofmann

EuGH Urteil zu gebrauchter Software ist sensationell

IT-Business – 03.07.2012
U-S-C-Geschäftsführer: „EuGH Urteil zu gebrauchter Software ist sensationell“

Gebrauchte Download-Software darf grundsätzlich weiterverkauft werden. Das hat der EuGH entschieden. Während sich die Hersteller über das Urteil enttäuscht zeigten, jubeln die Gebrauchtsoftware-Anbieter. Laut U-S-C aus München hat aber auch mancher der Secondhand-Händler Grund genug, wenig euphorisch auf die EuGH-Entscheidung zu reagieren. Warum erläutern die beiden U-S-C-Chefs im Interview mit IT-BUSINESS und erklären außerdem, was das Urteil für den Umgang mit Volumenlizenzen bedeutet

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
U-S-C „EuGH Urteil zu gebrauchter Software ist sensationell“

Autor: Katrin Hofmann

Vier Tipps von U-S-C für den rechtssicheren Umgang mit Gebrauchtsoftware

IT-Business – 02.07.2010
Vier Tipps von U-S-C für den rechtssicheren Umgang mit Gebrauchtsoftware

Dass eine jüngst gefällte Gerichtsentscheidung keineswegs auf den gesamten Gebrauchtsoftware-Markt verallgemeinerbar ist, das findet U-S-C. Der Gebrauchtsoftware-Händler hat auch einige Regeln parat, die rechtskonformes Vorgehen ermöglichen sollen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Vier Tipps von U-S-C für den rechtssicheren Umgang mit Gebrauchtsoftware

Autor: Katrin Hofmann

Adobe gewinnt Streit um gebrauchte Software gegen Usedsoft

IT-Business – 30.06.2010
Adobe gewinnt Streit um gebrauchte Software gegen Usedsoft

Ein OLG-Urteil lässt den Gebrauchtsoftware-Händler Usedsoft zwielichtig erscheinen – folgt man der Mitteilung von Adobe. Von „gefälschten Datenträgern“ und „Notar-Testaten mit inhaltlich falschen Angaben“ ist die Rede. Usedsoft dagegen spricht von „grober Verzerrung der Sachlage“.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Adobe gewinnt Streit um gebrauchte Software gegen Usedsoft

Autor: Katrin Hofmann
ntv_logo

Gebrauchte Software bei NTV